Stockmann & Partner.

Ihr zuverlässiger Partner in allen Steuerfragen!

 

Leistungen

Steuerberatungshonorar

Das Honorar der Steuerberater bemisst sich nach der Steuerberatergebührenverordnung (künftig: StBGeBV).

Das Honorar für Steuerberatungen, Jahresabschlüsse und Finanzbuchhaltungen ist eine Wertgebühr, die sich nach dem Gegenstandswert richtet. Hier ist ein Rahmen von Mindest- bis Höchstgebühren in der StBGeBV gegeben. In der Regel wird maximal eine mittlere Gebühr abgerechnet.

Für die Lohnbuchführung ist eine Beratungsrahmengebühr und/oder Zeitgebühr in der StBGeBV vorgesehen.

Bei Einsprüchen und Anträgen kann eine Wert- oder Zeitgebühr abgerechnet werden.

Die Zufriedenheit meiner Mandanten ist oberste Prämisse. Leistung und Gegenleistung sollen in Einklang stehen.

Wichtiger Hinweis: Steuerberatungskosten dürfen in der Steuererklärung als Betriebsausgaben oder Werbungskosten angesetzt werden. Dadurch fließt Ihnen ein Teil des Steuerberaterhonorars durch die Steuerersparnis wieder zurück.